Günter Asbeck

Bass & Vocals | auf der Bühne mit Nils, Brian Culbertson, Jackiem Joyner & Nick Colionne

Günter ist freiberuflicher Bassist, Sänger, Songwriter, Arrangeur und Musikproduzent aus Köln, Deutschland. Im Laufe der Jahre hat er auf der Bühne und im Studio (Bass & Gesang) mit zahlreichen Künstlern gearbeitet, wie Cascada, Gloria Gaynor, Jennifer Rush, Udo Lindenberg, James Blunt, Hiram Bullock, Sugarbabes, Rick Braun, Anthony Weedon, Slimman, Nathan East, Janita, The Rasmus, etc.

Von 2005-2007 war er als Produzent und Remixer Teil von “Fudge X”. Eines von vielen Projekten war der Song “Crockett’s Theme – in da house remix” für den Hollywood-Film “Miami Vice” mit Colin Farrell und Jamie Foxx, zusammen mit der Produzenten-Legende Jan Hammer, der sich zehn Wochen in den deutschen Top10 hielt. 2003 gründete er eine Songwriting-Team mit Peter Wieschermann. Neben Liedern für deutsche TV-Serien (RTL), schrieb das Team auch den Song “Yesterdays World” für die TV-Spots der Deutschen Kinder-Stiftung “Kindernothilfe”, die auf allen großen TV-Sendern Deutschlands liefen. Im Jahr 2006 performte Günter auf zwei Album-Tracks des deutschen Projektes “Cascada”, das 2007 den World Music Awards als “Best Selling German Act” gewann. Darüber hinaus schreibt und produziert er Musik für Werbespots für Firmen wie Kia Motors, Klosterfrau, etc.

www.myspace.com/guenterasbeck

zurück zu Künstler & Musik